News

Arbeitsunfälle und die schnelle Versorgung

Der Arbeitsplatz ist der Ort an dem wir uns, nach dem Zuhause, am häufigsten aufhalten. Arbeitsunfälle sind somit die Unfälle, welche versicherte Personen infolge einer versicherten Tätigkeit erleiden.

Arbeitsunfälle können in vielen Bereichen des täglichen Lebens passieren. Nicht nur Unfälle unmittelbar am Arbeitsplatz stehen unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung, auch Wegeunfälle zählen zu den Arbeitsunfällen. Weltweit ereignen sich jährlich etwa 270 Millionen Arbeitsunfälle.

Sollten auch Sie von einem Arbeitsunfall betroffen sein, ist es wichtig, dass Sie schnell, umfassend und vor Ort in Gießen und Umgebung von einem erfahrenen und kompetenten Durchgangsarzt versorgt werden.

Wir als Ihr Gießener Orthopäde beraten Sie gerne!

Dr. carsten hauk durchgangsarzt (d-arzt)

Dr. Carsten Hauk trägt den Titel Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie mit der Zusatzbezeichnung „Spezielle Unfallchirurgie“. Er ist Durchgangsarzt - auch D-Arzt genannt.

Ein Durchgangsarzt, anerkannt durch die Berufsgenossenschaft aufgrund von zusätzlichen Weiterbildungen, betreut und behandelt Patienten, die einen Arbeitsunfall erlitten haben.

In der Regel muss in Deutschland nach einem Arbeitsunfall ein D-Arzt aufgesucht werden, weil er nicht nur auf die reine Behandlung des Unfalls spezialisiert ist, sondern auch die Abrechnungsfragen des Arbeitsunfalls vollständig und transparent regeln kann.

Mit Dr. Carsten Hauk haben Sie daher auch bei Arbeitsunfällen einen kompetenten orthopädischen Facharzt, der Sie vor Ort in Lich, Giessen und Marburg ganzheitlich betreuen und therapieren kann.