News

4. Gießener orthopaedicum Gelenkabend im November 2017

Bei unserem Gießener orthopaedicum Gelenkabend stellen wir aktuelle Trends und Neuerungen zu jeweils einem Schwerpunktthema vor. Gleichzeitig geht es um die Auffrischung des Wissens unter sportorthopädischen Aspekten.

Nach den erfolgreichen Veranstaltungen in den vergangenen Jahren und der damit verbundenen hohen Teilnehmerzahl werden wir uns zum 4. Gießener orthopaedicum Gelenkabend am 01.11.2017 im Restaurant Heyligenstaedt in Gießen treffen. Das Thema an diesem Abend lautet „Gonarthrose“.

Bei dieser Gelegenheit führen wir den begonnenen Themenblock rund um „Das Kniegelenk“ fort und widmen uns den aktuellen operativen Therapiekonzepten bei Kniegelenksarthrose. In diesem Zusammenhang möchten wir Ihnen zunächst einen Überblick über die gelenkerhaltenden Operationsverfahren geben. Danach werden wir Ihnen den aktuellsten Stand der Primärendoprothetik präsentieren. Den Abschluss dieses Abends wird die „Revisionsendoprothetik“ bilden. 

Sie erwartet ein umfassendes Programm mit ausgewählten Experten, die über aktuelle orthopädische Herausforderungen aus Ihrem Spezialgebiet referieren. Ziel ist es, aktuelle Konzepte zur Behandlung zu präsentieren, die Sie in Ihrer täglichen Behandlung nutzen können.

Download Flyer zum 4. Gießener orthopaedicum Gelenkabend: Gonarthrose - Operative Möglichkeiten der Kniegelenksarthrose

Modul Sportorthopädie am 17. & 18.11.2017 für die Zertifizierung zum Kniechirurgen der DKG

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen! Es freut uns sehr, dass wir Ihnen das Modul Sportorthopädie am 17. & 18.11.2017 für die Zertifizierung zum Kniechirurgen der DKG anbieten können.

Wir haben dazu hervorragende Referenten gewinnen können, die Ihnen die Sportorthopädie in all ihren Facetten näher bringen werden. Als neues Format haben wir die „Flash 5“ aufgenommen. In diesem Format wird Ihnen ein Referent in 5 Minuten ganz kompakt seinen persönlichen Ausblick in die Zukunft der Sportorthopädie präsentieren.

Ergänzt werden die Vorträge und praktischen Tipps von Freitag durch den Humanpräparatekurs am Samstag, wo Sie das Gelernte direkt anwenden können.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie an diesem von der Deutschen Kniegesellschaft zertifizierten Modul teilnehmen. Sowohl für Diskussionen als auch für den persönlichen Austausch wird ausreichend Zeit vorhanden sein.

Weitere Informationen erhalten Sie in dem Flyer anbei.

Download Flyer Modul Sportorthopädie

DAS TEAM VOM ORTHOPAEDICUM LICH, GIESSEN & MARBURG BEIM 19. RUN 'N' ROLL FOR HELP

Am vergangenen Wochenende, am 20. August 2017, wurde in Giessen zum 19ten mal der "Run 'n' Roll for Help" veranstaltet. Auch dieses mal hat es sich das Team vom orthopaedicum Lich, Giessen & Marburg nicht nehmen lassen bei dem Giessener Stadtlauf teilzunehmen. Der Lauf war ein voller Erfolg für alle - das Team, die Zuschauer und die gute Sache. Auch der 19. Run 'n' Roll fand wieder zugunsten der AIDS-Hilfe Gießen e.V. und Lebenshilfe Gießen e.V. statt. Vielleicht sehen wir euch ja im nächsten Jahr - wir freuen uns schon sehr darauf.

Wir begrüßen unsere neue Kollegin Frau Hußmann

Wir freuen uns, unsere neue Kollegin Frau Inga Hußmann bei uns im orthopaedicum begrüßen zu dürfen. Frau Hußmann ist Spezialistin für konservative Orthopädie. Zu ihren Aufgabenbereichen zählen die Orthopädie & Unfallchirurgie, die manuelle Medizin / Chirotherapie sowie die Notfallmedizin. Weitere Informationen zu Frau Hußmann finden Sie hier.

Wir wünschen ihr viel Spaß und Erfolg in unserer Praxis.

33. Nürnberger Arthroskopiekurs und Gelenksymposium 2017

Vom 06.12 - 09.12.17 findet der 33. Nürnberger Arthroskopiekurs und Gelenksymposium statt. Prof. Dr. Efe hält den Vorsitz bei dem Thema "Fehlschläge und Revisionen-der nächste Schritt". Zusätzlich hält er einen Vortrag zu dem Thema "Indikation für MPFL-Rekonstruktion".

6. Jahreskongress der Deutschen Kniegesellschaft im November 2017 in Köln

Beim diesjährigen 6. Jahreskongress der Deutschen Kniegesellschaft vom 24 - 26. November 2017 in Köln hält Prof. Dr. Efe einen Vortrag zum Thema "Dosage of local Vancomycin with respect to staphylococcus epidermidis contamination of ACL-transplants; a porcine tendon model".

34. AGA Kongress in München

Prof. Dr. Efe hält dieses Jahr diverse Vorträge auf dem 34. AGA Kongress in München vom 07. - 09.09.17. Folgende Themen werden in den Vorträgen behandelt:

  • Wissenschaftsforum: Influence of Vancomycin on the biomechanical properties of porcine tendons
  • Primäre Patella-Luxation: Evidence based pro chirurgische Behandlung
  • Entscheidende Faktoren für eine erfolgreiche Rekonstruktion des vorderen Kreuzbandes

Vortrag beim Chirurgen Treffen in Eschborn am 21.06.2017

Beim diesjährigen Hessischen Chirurgen Treffen in Eschborn am 21.06.2017 hält Prof. Dr. Efe einen Vortrag mit dem Thema: "Knorpelschäden: Aktuelle Therapiekonzepte und Ausblick".

Knorpelregister-Teilnehmerurkunde 2017

Das Orthopädicum Lich nimmt am Knorpelregister der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU) teil. Die Urkunde können Sie hier einsehen.

Prof. Dr. Turgay Efe als Gast beim Thementag "Unikompartimentelle Gonarthrose" in Heidelberg

Beim diesjährigen Thementag "Unikompartimentelle Gonarthrose" am 18.3.2017 in Heidelberg hält Prof. Dr. Turgay Efe einen Vortrag. Informationen zu den Programmpunkten finden sie hier.

Arthroskopiekurs Knie IN BERLIN - PROF. DR. TURGAY EFE führt als Referent durch diese Veranstaltung

Am 10. und 11. März wird Prof. Dr. Turgay Efe im Institut für Anatomie der Berliner Charité diverse Vorträge halten, u.a. zum Thema "Strategien der Revisionschirurgie des vorderen Kreuzbandes –  Transplantat-, Fixationswahl und OP-Techniken". Weitere Informationen und Vorträge finden Sie hier.

Prof. Dr. Turgay Efe als Referent und Instruktor auf dem 3. Kniekurs in Berlin

Im März 2017 findet in der Berliner Charité der 3. Kniekurs statt. Herr Prof. Dr. Turgay Efe wird als Referent und Instruktor durch dieses Event mit dem Schwerpunkt "Das Kniegelenk – Konflikt zwischen konservativer & operativer Therapie" führen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Prof. Dr. Turgay Efe als Referent und Instruktor auf dem Kniekurs in London

Zum Thema "Knieendoprothetik" treffen sich im März 2017 Spezialisten der Orthopädie aus aller Welt in London. Herr Prof. Dr. Turgay Efe wird als Referent und Instruktor einen Fachvortrag auf diesem Kniekurs halten.

Vortrag auf dem ISAKOS 2017 in Shanghai über Patellastabilisierungsverfahren

Herr Prof. Dr. Turgay Efe wird 2017 einen Vortrag über Patellastabilisierungsverfahren auf dem 11. ISAKOS Kongress in Shanghai halten. Dieser Kongress bietet eine einzigartige Gelegenheit für die Teilnehmer, die neuesten Fortschritte in der Arthroskopie, Knie-Chirurgie und Sportmedizin zu teilen, diskutieren und lernen.

3. Gießener orthopaedicum Gelenkabend

Am 30. 11. 2016 fand im Gießener Tandreas Hotel & Restaurant der 3. Gießener orthopaedicum Gelenkabend statt. Diese, von der der Ladesärztekammer zertifizierte Veranstaltung, befasste sich mit dem Thema "Was tun, wenn der Fuß schmerzt? - Konservative und operative Behandlungsstrategien". Organisiert wurden die vier Fachvorträge gemeinschaftlich vom orthopaedicum und dem Universitätsklinikum Gießen und Marburg. Die federführenden Organisatoren Prof. Dr. Turgay Efe und PD Dr. Christian Peterlein brachten rund 80 Ärzte und Physiotherapeuten zusammen um den kostlosen Info-Abend zu einem vollen Erfolg zu machen. Hier können Sie die Einladung und den Zeitungsartikel herunterladen.

Live-Demo und Vortrag beim Arthroskopiekurs in Garmisch-Patenkirchen

Am 17. bis 18. Februar 2017 findet der multimediale Arthroskopiekurs in Garmisch-Partenkirchen statt. Der Kurs wird die Schwerpunkte Knie und Schulter vertiefen und richtet sich an Anfänger der Arthroskopie und erfahrene Arthroskopeure zugleich. Prof. Dr. Turgay Efe aus dem orthopaedicum Lich und Giessen wird dabei am Freitag, den 17. 02. 2017, eine Live-Demo zum Thema "Meniskusnahttechniken - all-inside" präsentieren. Desweiteren wird Dr. Efe auf dem Arthroskopiekurs auch einen Vortrag zum Thema "VKB-Rekonstruktion - Transplantatwahl/-präparation" halten. Weitere Information gibt es unter Arthroskopiekurs.

Prof. Dr. Turgay Efe bei der Frühjahrstagung der VSOU e.V. in Baden-Baden

Im April 2017 findet die Frühjahrstagung der Vereinigung Süddeutscher Orthopäden und Unfallchirurgen e.V. in Baden-Baden statt und Prof. Dr. Turgay Efe wird dort einen Vortrag über den "Aktuellen Stand der Knorpeltherapie in Deutschland" halten. Mehr Infos dazu gibt es auf der Webseite des VSOU e.V. 

Prof. Dr. Efe bei der 198. Tagung der Vereinigung Norddeutscher Chirurgen

Im November diesen Jahren wird in Hamburg die 198. Tagung der Vereinigung Norddeutscher Chirurgen stattfinden. Auf diesen renommierten Event wird Prof. Dr. Turgay Efe einen Vortrag über "Zellfreie Knorpeltherapie am Kniegelenk" halten. Weitere Informationen befinden sich unter NDCH Wintertagung

Prof. Dr. Efe in Oberwiesental 2017

Prof. Dr. Turgay Efe ist erneut unterwegs. Im Rahmen des Arthroskopiekurs in Oberwiesenthal 2017 wird er einen Fachvortrag halten. Dies ist eines der größten Kurse und hat 2017 das Thema: 
Wann muss, wann kann, wann sollte man nicht eine vordere Kreuzbandverletzung operativ versorgen?

Das Team vom orthopaedicum Lich & Giessen beim 18. Run 'n' Roll for Help

Am vergangenen Wochenende, am 21. August 2016, wurde in Giessen zum 18ten mal der "Run 'n' Roll for Help" veranstaltet. Dieses mal hat es sich das Team vom orthopaedicum Lich & Giessen nicht nehmen lassen bei dem Giessener Stadtlauf teilzunehmen. Der Lauf war ein voller Erfolg für alle - das Team, die Zuschauer und die gute Sache. Auch der 18. Run 'n' Roll fand wieder zugunsten der AIDS-Hilfe Gießen e.V. und Lebenshilfe Gießen e.V. statt. Vielleicht sehen wir euch ja im nächsten Jahr - wir freuen uns schon sehr darauf.


Prof. Dr. Efe auf dem AAOS in San Diego, USA

Die von Prof. Dr. Efe entwickelte OP-Technik der Sehnenpräparation bei der VKB-Rekontruktion wurde als Videopräsentation beim größten Orthopädenkongress der Welt beim AAOS in San Diego 2017 angenommen. Das Video zur OP-Technik sehen Sie hier.

 

Prof. Dr. Efe auf dem 33. AGA Kongress

Im Rahmen des Ideenworkshops "Von der Praxis für die Praxis" auf dem 33. AGA Kongress in Basel wird Prof. Dr. Efe am 15. September 2016 aufgrund der von ihm selbst entwickelten "OP-Technik für den individualisierten VKB-Ersatz mittels autologen Hamstring-Sehnen" zwei Vorträge halten. Dabei wird er über die Themen „Intraoperative biologische Augmentation an Ligamenten des Kniegelenkes“ und „Tunnel-Enlargements nach MPFL Plastik“ referieren. Ausführliche Informationen zum Kongress finden Sie auf der AGA Webseite.

Prof. Dr. Efe zum Vortrag in Hamburg

Prof. Dr. Turgay Efe wird beim 5. Jahreskongress der Deutschen Kniegesellschaft vom 18.11 - 19.11.2016 in Hamburg über das Thema „Therapie der Kniescheibenverrenkungen“ referieren.

Offizieller Partner der Gießen 46ers

Auch im Jahr 2016/2017 ist das orthopaedicum Lich und Giessen mit seinem orthopädischen und sportmedizinischen Fachwissen wieder der offizielle Partner der Basketballmannschaft Giessen 46ers.

Neue Mannschaftsärzte des SC Teutonia Watzenborn-Steinbergs

Ab der kommenden Saison unterstützen Dr. Günther Moll, Dr. Carsten Hauk und Dr. Björn Müller aus dem orthopaedicum Lich & Giessen die heimische Fußballmannschaft SC Teutonia Watzenborn-Steinberg in der Regionalliga. Der Verein wird orthopädisch und sportmedizinisch von unseren Fachärzten betreut werden.

Prof. Efe neues Mitglied in der Redaktionsleitung bei Internationalen Journals

Prof. Dr. Efe ist am 01.06.2016 in die Redaktionsleitung bei den Internationalen Journals „Archives of Orthopaedic and Trauma Surgery“ und „Knee Surgery, Sports Traumatology, Arthroscopy“ aufgenommen worden.

Erste körpereigene Knorpelzell-Transplantation am Kniegelenk

Prof. Dr. Efe hat am 07.06.2016 die erste körpereigene Knorpelzell-Transplantation am Kniegelenk im Katholischen Krankenhaus Balserische Stiftung in Giessen erfolgreich durchgeführt.

Presse Echo Neueröffnung Privatpraxis für Orthopädie Giessen

Auch die Giessener Allgemeine Zeitung widmete unserer Neueröffnung der Privatpraxis für Orthopädoe in Giessen einen Artikel. Sie können ihn in unserem Download-Bereich oder direkt hier herunterladen.

Professor Efe als Referent im 2. Halbjahr 2016

Prof. Dr. Turgay Efe ist, als Spezialist für Kniechirurgie und Sportverletzungen, bereits seit einigen Jahren als Referent und Instruktor in diesen Bereichen aktiv. Im 2. Halbjahr 2016 nimmt er an folgenden Veranstaltungen Teil:

  • als Referent und Instruktor bei dem renommierten Frankfurter Spätsymposium vom 30. September - 1. Oktober 2016
  • als Referent bei dem 33. AGA Kongress - Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie - vom 15. - 17. September 2016 in Basel
  • als Referent bei dem 5. Jahreskongress der Deutschen Kniegesellschaft vom 18. - 19. November 2016 in Hamburg
  • im Vorsitz der Sitzung "Knie II: Patellainstabilität - komplexe Pathologie, einfache Therapie?" sowie
  • als Referent zum Thema "MPFL Rekonstruktion mit Quadrizepssehne – Indikation und Technik“ beim 32. Nürnberger Athroskopiekurs und Gelenksymposiom, am 2. Dezember 2016
  • als Instruktor „Fortgeschrittenenkurs Kreuzband Rekonstruktion / Seitenbandrekonstruktion“ sowie
  • als Instruktor „Fortgeschrittenenkurs Meniskus und Knorpeltherapie am Kniegelenk“ beim 32. Nürnberger Athroskopiekurs und Gelenksymposiom, am 3. Dezember 2016

Neue Praxiswebseite und neuer Name

Ab sofort sind wir im Internet und in der Öffentlichkeit mit unserem neuen Namen und mit neuer Homepage für Sie erreichbar. Die orthopädische Berufsausübungsgemeinschaft Dres. Moll, Leutheuser, Hauk, Efe und Michel-Leutheuser wird zum orthopaedicum. Seit Anfang 2016 dürfen wir Herrn Dr. Björn Müller als neues Teammitglied im Ärzteteam des orthopaedicums willkommen heißen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Erkunden der neuen Homepage. Lernen Sie unser Konzept und die Behandlungsmöglichkeiten unserer Praxis kennen und informieren Sie sich über die therapeutischen Möglichkeiten in unserem Facharztzentrum für Orthopädie in Lich und Giessen.

Sie interessieren sich für eine Behandlung in unserer Praxis? Dann vereinbaren Sie gleich einen Termin über das Online Formular. Wir merken uns Ihren Terminwunsch vor und melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen.

Ihr Praxisteam des orthopaedicums in Lich und Giessen